Drucken
PDF

Mitglieder der VHS Westerburg besuchten Mainzer Landtag

thumb Wbg. VHS 02.2014MdL Ralf Seekatz gab informativen Einblick in seine Arbeit

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz besuchte kürzlich die Volkshochschule Westerburg den Mainzer Landtag. Die Resonanz auf die Einladung war äußerst positiv und so traten am Dienstagvormittag, 12. Februar, rund 50 Teilnehmer die Fahrt in die Landeshauptstadt an.

Zunächst stand die Besichtigung der Gebäude des Sendezentrums des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) auf dem Tagesprogramm. Die Führungen waren sehr informativ und äußerst kurzweilig, was allseits gelobt wurde.

Im Anschluss führte die Fahrt  in den Mainzer Landtag, wo der heimische Landtagsabgeordneten zum gemeinsamen Mittagessen ins Landtagsrestaurant einlud. Von hier aus ging es in den Plenarsaal, wo Seekatz die Gäste herzlich willkommen hieß. Interessiert folgten die Besucher den Ausführungen des Landtagsabgeordneten, der den Anwesenden einen informativen Einblick in seine Arbeit gab. Für Diskussionsstoff sorgten lokalpolitische Themen wie Wiesensee und Straßenbau. Aber auch zu verschiedenen anderen Themen stand Seekatz den Westerwäldern gerne Rede und Antwort.
Wbg. VHS 02.2014
Stellvertretend für die VHS Westerburg sprach Ulrich Hanne Ralf Seekatz seinen besonderen Dank aus.  „Deine Ausführungen bzw. Erläuterungen im Plenarsaal waren sehr interessant und persönlich. Du hast überzeugend dargestellt, dass Dir Dein Mandat im Landtag Freude macht und Du es kompetent ausführst. Alle haben den Tag genossen. Vielen Dank!“, so Hanne.

Im sozialen Netz

  facebook youtube