Drucken
PDF

Jugend in den Landtag am 13. März 2013

MdL Ralf Seekatz: Politik erleben, wo sie gemacht wird  
MdL Ralf Seekatz lädt interessierte Jugendliche ein, den Landtag von Rheinland-Pfalz und die Arbeit der Abgeordneten in Mainz kennenzulernen. Als einzige Fraktion bietet die CDU einen solchen Jugendtag an. Neben dem Gespräch  mit den jeweiligen Abgeordneten erhalten die Jugendlichen sowohl einen Einblick in die Arbeitsweise und die Räumlichkeiten des Landtages, als auch die Gelegenheit für ein Gespräch mit der Fraktionsvorsitzenden Julia Klöckner und den Fachpolitikern der Landtagsfraktion. Der Jugendtag findet statt am Mittwoch, 13. März 2013 zwischen 10 und 15 Uhr. In Workshops befassen sich die Jugendlichen zu-sammen mit den Abgeordneten intensiv mit aktuellen politischen Themen, so unter anderem mit der Bedeutung Sozialer Netzwerke in der Politik oder diskutieren über das Für und Wider von Schulnoten. Ihre Ergebnisse stellen sie anschließend der Fraktion vor.   „Mir ist es wichtig, dass junge Leute sich einbringen und beteiligen können. Wir werden den Jugendlichen nicht nur einen Einblick in die Arbeit einer Landtagsfraktion gewähren, sondern auch die Anregungen der jungen Menschen in unserer politischen Arbeit berücksichtigen. Wer also Lust hat, Politik aus erster Hand zu erleben und zwischen 14 und 18 Jahre alt ist, kann sich bewerben. Unter den eingehenden Zusendungen erfolgt aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze eine Auswahl. Also nicht meckern, sondern mitmachen. Die Gewinner fahren mit mir nach Mainz und erleben einen interessanten Tag im Rheinland-Pfälzischen Landtag“, so Ralf Seekatz   Bewerbungsbedingungen: Alle Interessierten im Alter von 14 bis 18 Jahren schicken eine Kurzbewerbung, wer sie sind und warum sie am Jugendtag mitmachen möchten, bis zum 4. März 2013 an folgende Adresse: Wahlkreisbüro Ralf Seekatz, Neustraße 40, 56457 Westerburg, Tel. 02663/9680402, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Im sozialen Netz

  facebook youtube