Drucken
PDF

Alarm: Rot-Grün streicht den Feuerwehren das Geld

feuerwehr-finger-wegDie rot-grüne Landesregierung plant eine Kürzung der Mittel aus der Feuerschutzsteuer. Die Zweckbindung der Gelder für Fahrzeuge, Gerätschaften und Jugendförderung soll in den kommenden Jahren ausgesetzt werden. Stattdessen wollen SPD und Grüne die Einnahmen in den rheinland-pfälzischen Haushalt fließen lassen.

Das ist nicht hinnehmbar: Die rot-grüne Landesregierung schadet den Freiwilligen Feuerwehren und den Gemeinden. Viele Brandschützer sehen ihre eigene Sicherheit und die der Menschen in Rheinland-Pfalz gefährdet.

Im sozialen Netz

  facebook youtube