Drucken
PDF

MdL Seekatz und Landrat Schwickert besuchten Ortsgemeinde Neunkirchen

thumb_NeunkirchenKleinIn Neunkirchen wurde Anfang März im ehemaligen Back es ein Dorfladen eröffnet  
Auf Initiative des Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz besuchte dieser gemeinsam mit Landrat Achim Schwickert die Ortsgemeinde Neunkirchen. Dort trafen sich die beiden Kommunalpolitiker mit Ortsbürgermeister Günter Göbel, der zugleich der Gemeindeverbandsvorsitzende der CDU Lasterbach ist, und Mitgliedern des CDU Ortsverbands Neunkirchen.

 

Treffpunkt war das Gebäude des ehemaligen Backes, wo zum 1. März das Ehepaar Simone und Detlef Gath einen Dorfladen eröffnete. Wie Ortsbürgermeister Göbel den beiden Besuchern erläuterte, investierte die Gemeinde rund 4.500 Euro in die Renovierung der Räumlichkeiten, die nun als Ladenlokal kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Hier bietet die Familie Gath im 30 Quadratmetern großen Dorfladen neben Brot, Brötchen und Backwaren aus der eigenen Bäckerei auch Alles für den täglichen Bedarf. Wie Simone Gath mitteilte, sei das Geschäft sieben Tage die Woche geöffnet. Von Montag bis Freitag von 5.30 bis 10.30 Uhr, Samstag von 6.30 bis 10.30 und Sonntags von 8 bis 10.30 Uhr.
„Die Erhaltung der Grundversorgung in den Dörfern ist wichtig. Gerade für die älteren Mitbürger sollte ein solches Angebot unterstützt werden“, so MdL Ralf Seekatz, der – ebenso wie Landrat Achim Schwickert - das Engagement und den Einsatz zur Erhaltung des Dorfladens lobte.
Im Anschluss fand in der Gaststätte Kuhmann ein Bürgergespräch statt. Zu den Themen der Gesprächsrunde zählten neben Bildungs- und Finanzpolitik und Atomausstieg auch verschiedene regionale Belange.

NeunkirchenKlein

Im sozialen Netz

  facebook youtube