Drucken
PDF

Preisskat in Kaden stieß auf positive Resonanz

thumb_preisskat-kadenklein1MdL Ralf Seekatz überreichte als Schirmherr die ersten Preise
Über rund 100 Teilnehmer freute sich der CDU Ortsverband Elbbachtal, der kürzlich sein traditionelles Preisskat-Turnier in der Schulturnhalle von Kaden veranstaltete. Im Anschluss an die Spiele nahm der Vorsitzende, Manfred Dewald, gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz, der als Schirmherr der Veranstaltung fungierte, die Preisverteilung vor.

Mit 2.942 Punkten gewann Karl-Heinz Roth aus Neitersen den dritten Platz und durfte 150 Euro mit nach Hause nehmen. Mit 3004 Punkten errang Felix Jung aus Ingelheim den 2. Platz und erhielt die damit verbundenen 250 Euro. Groß war der Jubel bei Torsten Bär aus Mengerskirchen, der mit 3.374 Punkten den 1. Platz und somit 400 Euro in Empfang nehmen durfte. Glück hatten auch die von der Punktezahl folgenden 30 Spieler, die sich aus einer großen Anzahl attraktiver Sachpreise ihren Gewinn aussuchen konnten.

preisskat-kadenklein1
Schirmherr MdL Ralf Seekatz (von links) und Manfred Dewald (rechts) gratulierten Karl-Heinz Roth, Torsten Bär und Felix Jung zur erfolgreichen Teilnahme am Preisskat des CDU-Ortsverbands Elbbachtal.

Im sozialen Netz

  facebook youtube