Drucken
PDF

MdL Ralf Seekatz erfreute Senioren mit Muttertagsrosen

thumb_irmtrautkl.1Der Muttertagsbesuch im Seniorenzentrum Helvita in Irmtraut ist für den Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz (CDU) mittlerweile zur festen Tradition geworden. So überreichte er auch diesmal gemeinsam mit Ortsbürgermeister Alfons Giebeler den 95 Bewohnern duftende Rosen.

Das nachträgliche Muttertagsgeschenk wurde sowohl von den Damen als auch den Herren mit  einem „Dankeschön“ und einem Lächeln entgegengenommen. Dankbar über die nette Abwechslung hatten sich einige Hausbewohner im Gemeinschaftsraum versammelt. Diesmal überraschte Ralf Seekatz die Anwesenden, zu denen auch die beiden „Geburtstagskinder“ Linde Dobiasch und Walter Römer gehörten, mit einem Gläschen Sekt. „Schon seit Tagen freuen sich die Senioren auf Ihr Kommen“, verriet Hausleiterin Emmi Rozgic. Gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Stefanie Fleck und Sozialarbeiterin Diana Utgenannt führte sie die beiden Herren durch die Räumlichkeiten, wo diese weitere Blumen verteilten. „Natürlich hat auch das Pflegepersonal eine Rose verdient“, lobte Seekatz, der sich positiv über die gemütliche und familiäre Atmosphäre äu゚erte. Einen schönen Einblick in die verschiedenen Aktivitäten und Aktionen des Seniorenzentrums Helvita gaben zudem die zahlreichen Bildkollagen an den Flurwänden

.irmtrautkl.1

Im sozialen Netz

  facebook youtube