Auch kommunal- und landespolitische Themen besprochenMayen Koblenz 05 2019.1

Auf Einladung der Europa-Union Mayen-Koblenz diskutierte der CDU Kandidat für das Europäische Parlament Ralf Seekatz mit den anwesenden Vereinsmitgliedern in Mayen. Neben einigen CDU-Freunden aus Mayen waren auch viele weitere Bürger der Einladung gefolgt. Nach einem kurzen Impulsreferat von Ralf Seekatz leitete die Vorsitzende der

Europa-Union die anschließende Diskussionsrunde. Neben der Umweltpolitik wurde intensiv über die Asyl- und Wirtschaftspolitik der EU diskutiert. Ebenfalls wurden kommunal- und landespolitische Themen besprochen.

 

Mayen Koblenz 05 2019.1